Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

29. Sep. 2014

Nicht jeder Chef toleriert Fehler beim Arbeiten was auch diese Sekretärin auf eigenem Leibe erfahren musste. Der Chef fand dass sie ihre Arbeit zu schlampig macht und daher muss sie bestraft werden. Er meinte durch einen geilen Fick als Bestrafung kann sie dass alles gut machen. Es liegt bei ihr entweder ein geiler fick als Bestrafung oder sie muss sich nach einen anderen Job umschauen. Da hatte sie nicht lange überlegt und hatte gleich die Option Fick als Bestrafung gewählt. Da hatte der Chef nicht lange mit der Bestrafung gewartet und gleich in Tat umgesetzt. Das ist was sie sicher nicht so bald vergessen wird diese schleissige Sekretärin und hat sich gleich so richtig gefickt als Bestrafung. Sie bückte sich über den Tisch und hatte zugleich die Hand von Chef auf ihren Hintern gespürt. Dieser hatte ihr den Hintern so richtig versohlt, mach dem die Arbeit so schließlich von ihr gemacht wurde. Nicht gut genug, hatte er ihren Hintern noch mit einer Peitsche so richtig versohlt. Das musste sie alles aushalten mach dem sie sich für diese Bestrafung ausgesucht hat. Naja nicht immer ist Fick als Bestraffung die Beste Option wie die Sekretärin feststellen musste. Geil macht sie das trotzdem so einen harten Prügel dann in sich zu spüren. Aber überzeuge dich selbst.

Keine Kommentare »

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um die Kommentarfunktion zu nutzen.